Blogdesk für die Verwendung mit WordPress einrichten

Blogdesk ermöglicht es dem Blogger bequem vom Desktop aus seine Blogbeiträge zu erfassen. Manuela hat einen kleinen Film aufgetan in dem die Einrichtung beschrieben wird .

Update Do 22. Mai 2008 – 12:25

Der Link war veraltet, ich habe den Screencast hier wiedergefunden

Blogdesk in Version 2.6 erschienen

Die Desktopsoftware zum Verwalten von Weblogs ist in der Version 2.6 erschienen

Blogdesk – Eine echte Empfehlung

Vor einigen Tagen hatt ich telefonischen Kontakt mit dem Entwickler der Software Blogdesk.

Was ist Blogdesk?

Als sog. Weblog Client ermöglicht BlogDesk das komfortable Verfassen von Beiträgen, die sich dann ohne weiteren Aufwand publizieren lassen. Im WYSIWYG-Editor braucht man sich nicht um verwirrende HTML-Tags kümmern, die Verwendung von Bildern wird zum Kinderspiel und sogar das gleichzeitige Veröffentlichen in mehreren Blogs ist möglich.

Bloggen so einfach wie nie!

Blogdesk läuft als Windows-Client direkt auf dem Rechner des Anwenders. Einsteiger welche mit den HTML-Tags im WordPress-Admin nicht zurechtkommen sind hier gut aufgehoben. Die Software funktioniert fast so wie eine Textverarbeitung. Sogar eine Bildbearbeitung ist bereits eingebaut. Der Anwender muss sich um das Hochladen nicht mehr kümmern, alles funktioniert irgenwie einfacher. Hier findet sich eine ausführliche Beschreibung der Funktionen. Wer Hilfe benötigt dem steht neben einem Handbuch auch ein Forum zur Verfügung.

Derzeit sucht Johannes Oppermann nach einem Programmierer mit guten PHP-Kenntnissen. Geplant ist eine Erweiterung der API. Es gibt nämlich noch ein paar Dinge die noch nicht laufen. Dazu gehört z.B. das Taggen. Derzeit können nur Technoratitags vergeben werden. Ach ja, Spenden sind willkommen.

ThumbSniper-Plugin by Thomas Schulte