WordPress Beiträge plötzlich falsch sortiert

Wer in seinem Blog plötzlich die alten Beiträge zuerst findet, hat zwei Probleme:

1. MySql läuft in einer buggigen Version
2. die WordPressversion ist viel zu alt

Vom unverdorbenen Martin habe ich den entscheidenden Tip bekommen wie das zu lösen ist. Vielen Dank, Martin!

Gegen die falsche Sortierung hilft folgendes:

In der Datei: /wp-includes/classes.php die Zeile:

$groupby = € $wpdb->posts.ID €œ;

Ändern in:

$groupby = € $wpdb->posts.post_date €œ;

Und in der Datei: /wp-includes/functions.php die Zeile:

€ GROUP BY $wpdb->posts.id ORDER BY € . $r[€™orderby€™] . € € . $r[€™order€™] . € LIMIT € . $r[€™offset€™] . €˜,€™ . $r[€™numberposts€™] );

Ändern in:

€ GROUP BY $wpdb->posts.post_date ORDER BY € . $r[€™orderby€™] . € € . $r[€™order€™] . € LIMIT € . $r[€™offset€™] . €˜,€™ . $r[€™numberposts€™] );

Gegen die alte WordPressversion hilft der WordPress Updateservice gegen die MySql-Version half ein Upgrade.

2 Kommentare

  • Martin - 24. April 2008

    Hi Marco,
    gern geschehen. Noch ein paar Hinweise:
    die Änderung der functions.php hat bei mir eine Fehlermeldung produziert und ist meineserachtens nicht nötig.
    Der WordPress-Updateservice ist nicht erreichbar.
    Bitte link doch auf weblogs-und-wikis.de zwecks Themenaffinität. Meine Family-Seite ist momentan auf Eis.
    und zur Aussage: „Die WordPress-Version ist viel zu alt.“ kann ich nur sagen, dass die 2.0 er Linie bis 2010 von wordpress supported und maintained wird, also entweder 2.0.11 oder 2.5 und alles ist gut. 😉

  • M.Neuber - 27. April 2008

    Danke für den Hinweis wegen Verlinkung. Habe das geändert. Beim WordPress-Updateservice fehlte noch eine Zusatzangabe – läuft jetzt.

ThumbSniper-Plugin by Thomas Schulte